Sie sind hier

Über uns

Das Netzwerk versammelt die für die gemäß der Richtlinie 2005/36/EG für die Berufsanerkennung von Ärztinnen/Ärzten zuständigen Behörden. Das Netzwerk verfügt über beträchtliche Expertise und praktische Erfahrung der Auswirkungen einer hohen beruflichen Mobilität.

Die regelmäßigen Treffen dienen den Teilnehmern des Netwerks zum Erfahrungsaustauch über die praktische Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG und zur Erarbeitung gemeinsamer Positionen gegenüber den politischen Entscheidungsträgern auf europäischer Ebene.

Mit der Europäischen Kommission im Früjahr 2010 eingeleitet, wird das Europäische Netzwerk der für die Berufsanerkennung von Ärztinnen/Ärzten zuständigen Behörden durch die Bundesärztekammer (BÄK), den französischen Conseil national de l’Ordre des médecins (CNOM) und den britischen General Medical Council (GMC) koordiniert.